Home

Kommunikation und Vernetzung

 

Liebe Kooperationspartner,
Unterstützer und Freunde,

zum siebten Mal veranstaltet die Dr. Rudolf und Christa Castringius Kinder- und Jugend-Stiftung mit ihren langjährigen Kooperationspartnern, dem Sozialreferat der Landeshauptstadt München, der WWK Lebensversicherung und SoNet e.V., am Donnerstag, den 26. Oktober 2017 den Kongress Kinder.Stiften.Zukunft München.

Mit diesem Kongress haben wir ein außergewöhnliches Vernetzungsformat in München etabliert. Durch diesen jährlich wiederkehrenden Kongress, ist es uns gelungen, Ihnen eine zuverlässige Plattform für Vernetzung und Kommunikation mit hochkarätigen Experten aus dem sozialen Sektor anzubieten.

Die WWK Lebensversicherung, die mit ihrer WWK Kinderstiftung bereits vielen bedürftigen Kindern helfen konnte, stellt in diesem Jahr wieder ihre wunderbaren Räumlichkeiten und das Catering in der Marsstraße für den Kongress zur Verfügung.

Das Programm in diesem Jahr ist sehr bunt und vielseitig. Inhaltlich fokussiert sich der Kongress auf: Vernetzte Kommunikation – Vernetztes Wirken

Neben den verschiedenen Seminaren wird es eine spannende Gesprächsrunde, einen tollen Impulsvortrag und Thementische für einen aktiven Austausch geben. Wir freuen uns, dass wir ExpertenInnen und ReferentenInnen gewinnen konnten, die Sie in ihrer wertvollen Arbeit mit Impulsen und Ideen unterstützen möchten.

Zusätzlich erhalten Sie noch die Möglichkeit sich an diesem Tag bei unseren 20 Projektständen zu informieren, zu vernetzen und auszutauschen.

Die Moderation übernimmt die Fernsehmoderatorin Susanne Franke.

Titel Programm KSZ 2017 150Anmeldung 2017 PDF

Für weitere Details finden Sie hier das Programm und das Anmeldeformular als pdf. Noch schneller und einfacher können Sie sich hier online anmelden.

Wer: Castringius Stiftung, Sozialreferat der Landeshauptstadt München,
WWK Lebensversicherung, SoNet e.V. Soziale Netzwerk München

Wann: Donnerstag, der 26. Oktober 2017 - von 08.30 – 16.30 Uhr

Wo: In den Räumen der WWK Lebensversicherung, Marsstr. 37, 80335 München

Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 19. Oktober 2017. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es können max. 2 Personen pro Organisation teilnehmen. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung nach Eingang der Tagungsgebühr i.H.v. 30 € pro Person (inkl. Verpflegung).

Kleine Messe

Sehr gerne möchten wir nach den vielen positiven Rückmeldungen auch in diesem Jahr einigen Projekten und Organisationen die Möglichkeit anbieten, dass Sie sich an diesem Tag den Besuchern mit einem Stand präsentieren können. Allerdings steht uns aus Platzgründen nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung.

Was müssen Sie tun?

  • Melden Sie sich mit dem Anmeldeformular für einen Stand bis spätestens zum 05.10.2017 an.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es können max. 2 Personen pro Organisation teilnehmen
  • Erst wenn Sie eine Teilnahmebestätigung am 10.10.2017 per E-Mail von uns erhalten, überweisen Sie bitte die Tagungsgebühr i.H.v. 30 € pro Person (inkl. Verpflegung)

Wir freuen uns sehr auf Ihr zahlreiches Kommen und vor allem darauf, dass wir gemeinsam viel für die Kinder und Jugendlichen in München umsetzen werden.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Martina Münch-Nicolaidis
Projektleitung

i.A. Dr. Rudolf und Christa Castringius Kinder & Jugend-Stiftung München
Ruffiniallee 4, 82152 Planegg
Telefon 089/87 58 93 71
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!